Lade Veranstaltungen
Pakete 2022

Firmen Skireisen

BasicAdvancedPro
  • 1. Januar 2022

Firmen Skireisen

Inkludierte Leistungen
  • Fachkundige Beratung und individuelles Angebot im Vorfeld
  • 1-3 Tage Freeride Guiding mit staatlich geprüften Skiguides
  • Kleingruppen mit max. 7 Personen
  • Gruppeneinteilung nach Fahrkönnen (LEVEL BASIC, ADVANCED, PRO)
  • Einweisung in die Handhabung der Notfallausrüstung
Optional
  • Notfallpackage mit Lawinenpieps, Schaufel & Sonde (Das Package wird leihweise zur Verfügung gestellt)

*Das Package beinhaltet keine Unterkunft, keine Skiausrüstung (Freeride- Ski, Felle und Stöcke), keinen Liftpass, keine Kost und keine eventuelle abendliche Taxifahrten zu Abendessen in anderen Orten.

Termin wählen
  • 1. Januar 2022
Experience buchen

Freeriden und Skifahren für Firmen

 

Reisen gilt als die effektivste Belohnung für Mitarbeiter und was gibt es Besseres als eine Firmen Skireise bzw. einen Incentive Ski-Trip in die österreichischen Alpen der durch kein Gold aufgewogen werden kann.

Seit 2004 organisiert Programat unter der Brand „The Freeride Experience“ Powderski Reisen in Top Destinationen der Alpen. Mit lokalen Berg- und Skiführern geht es in kleinen Gruppen zu geheimen Tiefschnee-Spots in Skigebieten wie dem Arlberg, dem Raum Zell am See – Kaprun – Saalbach – Hinterglemm oder Andermatt in der Schweiz.

Für ein Ski-Incentive haben wir in unseren Destinationen eine handverlesene Auswahl an Hotels anzubieten. Von gemütlichen Landhotels mit Rustikal-Ambiente wie dem 4* Landhotel Schloss Kammer in Maishofen in Salzburg, über kleine Boutique-Hotels wie dem „The Riverhouse“ in Andermatt (CH) bis hin zu fürstlichen Herbergen wie dem Schloss Hotel Prielau in Zell am See. Auf Basis langjähriger Erfahrung finden wir genau das Hotel das den Bedürfnissen Ihrer Gruppe entspricht.

Ski-Incentive-Reisen eignen sich nicht nur für Skifahrer oder Snowboarder, sondern auch für Liebhaber anderer naturnaher Winteraktivitäten wie Schneeschuhwandern, Eislaufen und Skitouring – für jeden ist etwas dabei!

  • Freeriding in kleinen Gruppen © The Freride Experience / Programat

  • Aufstieg auf den Hochalmspitz in Hinterglemm - Ausgangspunkt vieler Routen @ Volker Hölzl - The Freeride Experience

  • Powderhausen Kitzsteinhorn © The Freride Experience / Programat

  • Das Schloss Kammer in Maishofen, unsere Base in den Salzburger Alpen

  • Apres Ski bei The Freeride Experience! @ Volker Hölzl - The Freeride Experience

  • Offpiste am Westgipfel in Saalbach - Hinterglemm! Weit weit weg! © The Freeride Experience / Programat

  • Bluebird Saalbach Hinterglemm - what a day! © The Freeride Experience / Programat © Programat / The Freeride Experience

  • Yin und Yang - Freeriding als Meditation © The Freride Experience / Programat

  • Das hamm wir uns verdient! Der Skitag wird gefeiert.

  • Am Weg zum Freeride Abenteuer in Fieberbrunn @ Volker Hölzl - The Freeride Experience

  • Am Weg zur grabenhütte in Hinterglemm, unsere Lieblingshütte abseits derausgetretenen Touristenpfade © Johannes Felsch / The Freeride Experience

  • Freeride Erlebnis 2016 in Saalbach Hinterglemm @ Volker Hölzl - The Freeride Experience

Beispiel Firmen Skireise Schloss Kammer Salzburg

 

Tag 1 – Nachmittag
Fahrt mit dem ÖBB Railjet 1. Klasse nach Salzburg. Am Bahnsteig erwartet Sie Ihr privater Transferfahrer. Mit dem Business-Van machen Sie einen entspannten und effizienten Transfer nach Maishofen. Begrüßungsempfang im 4* Hotel & Landgasthof Schloss Kammer. Dort lernen Sie ihre persönlichen Skiguides und Skilehrer von The Freeride Experience kennen. Nach dem Check-In erwartet Sie das Skimobil vor dem Hotel zur Anpassung und Ausgabe ihrer Premium Skiausrüstung.

Tag 2

Nach einem genüsslichen Frühstück fahren Sie mit dem Business-Van nach Saalbach zur Talstation des Schattberg X-Press. Dort treffen Sie Ihre Skiguides und Skilehrer. Nach der Auffahrt geht es für die Powderfreaks in den Tiefschnee und für die Carvingliebhaber auf die Piste. Jeweils in kleinen Gruppen bis max. 7 Personen. Für diejenigen, die etwas Entspannteres suchen, gibt es vom Hotel weg ein Alternativprogramm. Nach einem erlebnisreichen Skitag können Sie den Nachmittag in der berühmten Wellness Badstube ausklingen lassen.

Zum Abendessen wird Ihnen im Hotel ein 4-Gänge-Menü mit Pinzgauer Spezialitäten und Köstlichkeiten vom Bio-Rind serviert. Die hartgesottenen können nach dem Essen das Nachtleben von Zell am See auskosten.

Tag 3
Für die Tiefschnee- und Pisten Skigruppe geht es nach Maria Alm am Hochkönig und zu neuen Abenteuern auf und abseits der Pisten. Zu Mittag gibt es ein erstklassiges 3 Gänge Menü auf der Steinbockalm mit königlicher Aussicht zur Nachspeise. Für alle die noch nicht genug haben, wartet das Apres Ski unten im Tal.

Nach einer neuerlichen Entspannung im Hotel holt Sie am Abend das Shuttle zum Pinzgauer Kasnockn Essen in der Enzianhütte in Thumersbach ab. Es folgt eine magische Schlittenfahrt hinunter zum Zeller See.

Tag 4
Genießen Sie ein gemütliches Frühstück vor dem Transfer zurück nach Salzburg zum Bahnhof oder Flughafen. Bevor es zurück geht, dürfen wir Ihnen noch ein Präsent mit Köstlichkeiten aus der Region mitgeben. Die Partnerin oder der Partner zuhause wird sich freuen.

Sie planen eine Firmen-Skireise?

Rufen Sie uns bitte an oder schreiben Sie uns! Wir beraten Sie gerne fachkundig bei der Planung. Und wir erstellen Ihnen gerne ein individuell abgestimmtes Angebot.

Volker Hölzl
+43 699 110 25 964
volker@freeride-filmfestival.com

 

Infoblatt

Alle Infos zu möglichen Paketen und Programm finden Sie hier.

Download Infofolder Firmen Skireisen

Unsere Guides vor Ort

  • Bengt Lundberg - Guide in Zell am See

    Bengt Lundberg

    Guide in Zell am See und den Salzburger Alpen

  • Björn Heregger

    Guide am Arlberg und in Engelberg

  • Gerwin Andreas - Guide Kitzbühel und Gastein

    Gerwin Andreas

    Guide Kitzbühel und Gastein

  • Günther Winkel - Guide am Arlberg

    Günther Winkel

    Guide am Arlberg

  • Markus Emprechtinger - Guide am Arlberg

    Markus Emprechtinger

    Guide am Arlberg und in Engelberg

  • Matthias Wurzer - Guide in Zell am See

    Matthias Wurzer

    Guide in Zell am See und den Salzburger Alpen

  • Nadine Wallner - Guide am Arlberg

    Nadine Wallner

    Guide am Arlberg

  • Paul Pöcher - Guide am Arlberg

    Paul Pöcher

    Guide am Arlberg

  • Nicolaus Winterstein - Guide in Zell am See

    Nicolaus Winterstein

    Guide in Zell am See und den Salzburger Alpen

  • Peter Wurzer - Guide in Zell am See

    Peter Wurzer

    Guide in Zell am See und den Salzburger Alpen

  • Tom Mayr - Guide in Zell am See

    Tom Mayr

    Guide in Engelberg, Salzburger Alpen und Zell am See

Firmen Skireisen

Termin wählen
  • 1. Januar 2022
Experience buchen
#ridewithaguide

Pakete 2022

  • Freeride Arlberg

    • 14. - 16.01. 2022
    • 11. - 13.02. 2022
    • 25. - 27.02. 2022
    • 3 Tage Freeride Guiding mit staatlich geprüften Skiguides
    • Kleingruppen mit max. 7 Personen
    • Gruppeneinteilung nach Fahrkönnen (Level ADVANCED & PRO)
    • Einweisung in die Handhabung der Notfallausrüstung
    AdvancedPro

    00:00-23:59 Uhr
    Kandaharweg 9

    399€

    Freeride Arlberg: Entdecke neues Gelände mit den besten Guides!

    Du willst zum Freeriden auf den Arlberg, neues Gelände entdecken und von absoluten Top-Guides geführt werden? Dann bist Du richtig bei The Freeride Experience. Im Jänner 2021 geht es zum Auftakt unserer Powdersaison auf den den Arlberg. Homebase für das Freeridecamp ist St. Anton. Von hier aus erkunden wir mit Bergführer und Arlbergkenner Björn Heregger und seinen ortskundigen KollegInnen die heißesten Freeride Spots in Lech, Zürs, St. Anton und Stuben. Und von St. Anton aus haben wir die besten Aufstiegsmöglichkeiten und erreichen auch bei schwierigen Bedingungen interessantes Offpiste-Gelände. Wenn Dir Begriffe Wirt, Knödel und Beuschel was sagen, dann kannst Du dir vorstellen was einem bei der Freeride Experience im Tiefschnee Eldorado Arlberg erwartet. Unsere Guides sind ausgesprochene Kenner des Geländes und wir sind drei Tage großteils abseits der ausgetretenen Pfade unterwegs. Du kannst Dich auf ein echtes Freeride Abenteuer freuen. Was TeilnehmerInnen der letzten Jahre davon halten, erfährst Du hier. Für Freeriderinnen gibt es eine eigene Damengruppe. Die wird so wie 2020 wieder von der Freeride World Tour Siegerin Nadine Wallner geleitet.
    • 3 Tage Freeride Guiding mit staatlich geprüften Skiguides
    • Kleingruppen mit max. 7 Personen
    • Gruppeneinteilung nach Fahrkönnen (Level ADVANCED & PRO)
    • Einweisung in die Handhabung der Notfallausrüstung
    AdvancedPro
  • Freeride Salzburger Alpen

    • 21. - 23.01. 2022
    • 04. - 06.03. 2022
    • 3 Tage Freeride Guiding mit staatlich geprüften Skiguides
    • Kleingruppen mit max. 7 Personen
    • Gruppeneinteilung nach Fahrkönnen (LEVEL BASIC, ADVANCED, & PRO)
    • Einweisung in die Handhabung der Notfallausrüstung
    BasicAdvancedPro

    00:00-23:59 Uhr
    Kammererstraße 22

    379€

    Freeriden für Einsteiger und Afficionados

    Bei der Freeride Experience in den Salzburger Alpen haben wir sowohl für Einsteiger als auch Freeride Afficionados rund um Saalbach, Fieberbrunn, Maria Alm am Hochhkönig und am Kitzsteinhorn das richtige Gelände zum Skifahren im freien Skiglände auf Lager. Egal ob du das erstemal Bekanntschaft mit tiefem Schnee machst oder ob du zu den Hartgesottenen „off piste“ gehörst, wir führen dich zu einzigartigen Hängen mit einsamen Abfahrten, von denen sonst nur wenige „Locals“ wissen. Ein ortskundiger Guide begleitet dich zu den Tiefschnee Spots in kleinen Gruppen, getrennt in Einsteiger, Fortgeschrittene oder Experten.
    Freeride Salzburger Alpen: Erlebnis mit der kompletten Ausrüstung Nütze die Gelegenheit und stelle dich den alpinen Herausforderungen mit bestem Material und Know How. Zum Austoben im Gelände gibt es (bei Bedarf) die komplette Freeride Ausrüstung, bestehend aus Freeride Skiern mit Walking Bindung, Teleskopstöcken sowie einem Notfallpackage mit Lawinenpieps, Schaufel und Sonde.
    • 3 Tage Freeride Guiding mit staatlich geprüften Skiguides
    • Kleingruppen mit max. 7 Personen
    • Gruppeneinteilung nach Fahrkönnen (LEVEL BASIC, ADVANCED, & PRO)
    • Einweisung in die Handhabung der Notfallausrüstung
    BasicAdvancedPro
  • Freeride Arlberg

    • 14. - 16.01. 2022
    • 11. - 13.02. 2022
    • 25. - 27.02. 2022
    • 3 Tage Freeride Guiding mit staatlich geprüften Skiguides
    • Kleingruppen mit max. 7 Personen
    • Gruppeneinteilung nach Fahrkönnen (Level ADVANCED & PRO)
    • Einweisung in die Handhabung der Notfallausrüstung
    AdvancedPro

    00:00-23:59 Uhr
    Kandaharweg 9

    399€

    Freeride Arlberg: Entdecke neues Gelände mit den besten Guides!

    Du willst zum Freeriden auf den Arlberg, neues Gelände entdecken und von absoluten Top-Guides geführt werden? Dann bist Du richtig bei The Freeride Experience. Im Jänner 2021 geht es zum Auftakt unserer Powdersaison auf den den Arlberg. Homebase für das Freeridecamp ist St. Anton. Von hier aus erkunden wir mit Bergführer und Arlbergkenner Björn Heregger und seinen ortskundigen KollegInnen die heißesten Freeride Spots in Lech, Zürs, St. Anton und Stuben. Und von St. Anton aus haben wir die besten Aufstiegsmöglichkeiten und erreichen auch bei schwierigen Bedingungen interessantes Offpiste-Gelände. Wenn Dir Begriffe Wirt, Knödel und Beuschel was sagen, dann kannst Du dir vorstellen was einem bei der Freeride Experience im Tiefschnee Eldorado Arlberg erwartet. Unsere Guides sind ausgesprochene Kenner des Geländes und wir sind drei Tage großteils abseits der ausgetretenen Pfade unterwegs. Du kannst Dich auf ein echtes Freeride Abenteuer freuen. Was TeilnehmerInnen der letzten Jahre davon halten, erfährst Du hier. Für Freeriderinnen gibt es eine eigene Damengruppe. Die wird so wie 2020 wieder von der Freeride World Tour Siegerin Nadine Wallner geleitet.
    • 3 Tage Freeride Guiding mit staatlich geprüften Skiguides
    • Kleingruppen mit max. 7 Personen
    • Gruppeneinteilung nach Fahrkönnen (Level ADVANCED & PRO)
    • Einweisung in die Handhabung der Notfallausrüstung
    AdvancedPro
  • Freeride Salzburger Alpen

    • 21. - 23.01. 2022
    • 04. - 06.03. 2022
    • 3 Tage Freeride Guiding mit staatlich geprüften Skiguides
    • Kleingruppen mit max. 7 Personen
    • Gruppeneinteilung nach Fahrkönnen (LEVEL BASIC, ADVANCED, & PRO)
    • Einweisung in die Handhabung der Notfallausrüstung
    BasicAdvancedPro

    00:00-23:59 Uhr
    Kammererstraße 22

    379€

    Freeriden für Einsteiger und Afficionados

    Bei der Freeride Experience in den Salzburger Alpen haben wir sowohl für Einsteiger als auch Freeride Afficionados rund um Saalbach, Fieberbrunn, Maria Alm am Hochhkönig und am Kitzsteinhorn das richtige Gelände zum Skifahren im freien Skiglände auf Lager. Egal ob du das erstemal Bekanntschaft mit tiefem Schnee machst oder ob du zu den Hartgesottenen „off piste“ gehörst, wir führen dich zu einzigartigen Hängen mit einsamen Abfahrten, von denen sonst nur wenige „Locals“ wissen. Ein ortskundiger Guide begleitet dich zu den Tiefschnee Spots in kleinen Gruppen, getrennt in Einsteiger, Fortgeschrittene oder Experten.
    Freeride Salzburger Alpen: Erlebnis mit der kompletten Ausrüstung Nütze die Gelegenheit und stelle dich den alpinen Herausforderungen mit bestem Material und Know How. Zum Austoben im Gelände gibt es (bei Bedarf) die komplette Freeride Ausrüstung, bestehend aus Freeride Skiern mit Walking Bindung, Teleskopstöcken sowie einem Notfallpackage mit Lawinenpieps, Schaufel und Sonde.
    • 3 Tage Freeride Guiding mit staatlich geprüften Skiguides
    • Kleingruppen mit max. 7 Personen
    • Gruppeneinteilung nach Fahrkönnen (LEVEL BASIC, ADVANCED, & PRO)
    • Einweisung in die Handhabung der Notfallausrüstung
    BasicAdvancedPro
  • Freeride Engelberg

    • 11. - 13.03. 2022
    • 3 Tage Freeride Guiding mit staatlich geprüften Skiguides
    • Kleingruppen mit max. 7 Personen
    • Gruppeneinteilung nach Fahrkönnen (Level ADVANCED & PRO)
    • Einweisung in die Handhabung der Notfallausrüstung
    AdvancedPro

    00:00-23:59 Uhr
    Gerschnistrasse 12

    429€
    Bei The Freeride Experience gibt es im März eine besondere Überraschung. Da uns Corona in Österreich einen Strich durch die Rechnung gemacht hat und wir alle Camps absagen haben müssen, übersiedeln wir kurzer Hand vom einem ins andere Freeride-Paradies. Es geht vom Arlberg nach Engelberg, dem ikonischen Resort oberhalb von Luzern. Freeriding und den Lebensstil kann man hier in seiner Reinform erleben. Der Titlis, Engelbergs 3.000 m hoher Hausberg, zeichnet sich durch außergewöhnliche Powderruns mit einem Höhenunterschied von bis zu 1.200 m aus. Die besten Runs werden als “BIG 5” bezeichnet. Ob das weltbekannte Laub, das herausfordernde Sulz, der mächtige Steinberg, das versteckte Steintäli oder die herausfordernde Abfahrt vom Galtiberg – Die BIG 5 von Engelberg gehören gefahren! Alle fünf Abfahrten sind ohne die Ski nur einmal abzuschnallen zu erreichen.
    • 3 Tage Freeride Guiding mit staatlich geprüften Skiguides
    • Kleingruppen mit max. 7 Personen
    • Gruppeneinteilung nach Fahrkönnen (Level ADVANCED & PRO)
    • Einweisung in die Handhabung der Notfallausrüstung
    AdvancedPro
  • Freeride Touring Andermatt Gotthard

    • 18. - 20.03. 2022
    • 3 Tage Freeride Guiding mit staatlich geprüften Skiguides
    • Kleingruppen mit max. 7 Personen
    • Gruppeneinteilung nach Fahrkönnen (Level ADVANCED & PRO)
    • Einweisung in die Handhabung der Notfallausrüstung
    AdvancedPro

    00:00-23:59 Uhr
    Gotthardstrasse 110

    429€

    3-Tage Skitouring und Freeriding im Gotthard Massiv

    Mit The Freeride Experience geht es zum viertenmal nach Andermatt, genauergesagt ins Maighelstal am Gotthard. Ziel unseres Freeride Touring Trips sind ausgewählte Gipfel im Gotthard-Massiv. Die Gipfel im Zentrum der Alpen sind großteils nordseitig gelegen, über 3000 m hoch, extrem schneebegünstigt und bieten beste Skitourenmöglichkeiten. Home Base für das Wochenende ist die Maighelshütte, gelegen auf 2.300m unweit der Quelle des Rheins. Unser Freeride Wochenende beginnt Donnerstag Nachmittag mit dem Aufstieg auf die Maighelshütte. Freitag, Samstag und Sonntag stehen großartige Skitouren im Gotthard-Massiv am Programm. Ziele der Skitouren sind der Piz Badus, Piz Cavradi und der Piz Ravetsch.
    • 3 Tage Freeride Guiding mit staatlich geprüften Skiguides
    • Kleingruppen mit max. 7 Personen
    • Gruppeneinteilung nach Fahrkönnen (Level ADVANCED & PRO)
    • Einweisung in die Handhabung der Notfallausrüstung
    AdvancedPro
  • Freeride Touring Arlberg

    • 25. - 27.03. 2022
    • 3 Tage Freeride Guiding mit staatlich geprüften Skiguides
    • Kleingruppen mit max. 7 Personen
    • Gruppeneinteilung nach Fahrkönnen (Level ADVANCED & PRO)
    • Einweisung in die Handhabung der Notfallausrüstung
    AdvancedPro

    00:00-23:59 Uhr
    Kandaharweg 9

    399€

    Der Arlberg und seine unendlichen Möglichkeiten

    Wohl kaum ein anderer Platz bietet so hervorragende Freeride und Touring Möglichkeiten wie der Arlberg. Ist man zudem auch noch motiviert den einen oder anderen Aufstieg in Kauf zu nehmen, scheinen die Möglichkeiten endlos. Wir nutzen die schneesicherste Zeit der Saison und erkunden Anfang April den Arlberg mit breiten, leichten Freeride-Touren-Latten an den Beinen. Während die Massen weiterziehen und am Arlberg wieder Ruhe einkehrt, begeben wir uns auf die Suche und finden Firn oder Pulver, manchmal auch beides. Unser Guide Björn Heregger ist Freeride Tourer der ersten Stunde und zeigt euch seinen Homespot von einer ganz neuen Seite.
    • 3 Tage Freeride Guiding mit staatlich geprüften Skiguides
    • Kleingruppen mit max. 7 Personen
    • Gruppeneinteilung nach Fahrkönnen (Level ADVANCED & PRO)
    • Einweisung in die Handhabung der Notfallausrüstung
    AdvancedPro